News - FDP Bochum Kreisverband

Freie Demokraten Bochum

Herzlich willkommen bei der FDP Bochum!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite! Regelmäßig stellen wir alle aktuellen Informationen rund um die Bochumer FDP ein. Schauen Sie doch häufiger vorbei, um die neuen Inhalten kennenzulernen.

Jugendstadtrat nach Vorbild des Jugendparlaments NRW beantragt. (01.06.2018)

Felix Haltt, Fraktionsvorsitzender
Felix Haltt, Fraktionsvorsitzender
"Kommunalpolitik findet ja oftmals immer noch in 'Altherren-Runden' statt. Demokratie lebt aber gerade auch von der Beteiligung junger Menschen", erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Mit der Veranstaltung eines Jugendstadtrats nach Vorbild des Jugendlandtags NRW wollen wir Jugendlichen einmal im Jahr anbieten, sich durch ein Planspiel im Rathaus an die reale Kommunalpolitik heranzutasten. Betreut werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch ein Ratsmitglied als Mentor. Am Ende soll mindestens ein Thema der Jugendstadträte auch im 'richtigen' Rat behandelt werden."
mehr »

Fahrradkurier soll Bringdienst für Bürgerbüro übernehmen. (25.05.2018)

Reisepässe und Ausweise in Zukunft bequem mit dem Fahrradkurier nach Hause liefern lassen.
Reisepässe und Ausweise in Zukunft bequem mit dem Fahrradkurier nach Hause liefern lassen.
"Arbeit, Familie - und irgendwann will man auch seine Freizeit haben. Das Letzte, was man in seiner knappen Zeit braucht, sind Termine auf dem Amt. Mit unserer Idee wollen wir den zusätzlichen Abholtermin für Dokumente im Bürgerbüro nach der Beantragung überflüssig machen", erklärt Felix Haltt. Nach Vorschlag der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" zur nächsten Ratssitzung am 07.06.2018 sollen die Reisepässe und Ausweise in Zukunft bequem mit dem Fahrradkurier nach Hause geliefert werden. "Ein ganz ökologischer Beitrag zum Bürokratieabbau."
mehr »

Miserables Ergebnis für Bochum beim ZDF-Deutschlandranking. (18.05.2018)

Felix Haltt, Fraktionsvorsitzender
Felix Haltt, Fraktionsvorsitzender
"Das Deutschlandranking des ZDF sieht Bochum in Sachen Lebensqualität auf einen der schlechtesten Plätze. Die jahrelang fehlgehende Stadtpolitik hat mit Platz 371 von 401 Gemeinden die Quittung bekommen", erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Die letzten Monate wurden unsere drängenden Vorschläge, die Lebensqualität in Bochum zu erhöhen, von SPD und Grüne in den Wind geschossen. Rot-Grün rennt weiter in die falsche Richtung, statt gemeinsam anzupacken", ergänzt Fraktions-Vize Dr. Volker Steude.
mehr »

Haltt: "Neugestaltung der Grundsteuer darf nicht zu Mehrbelastungen führen." (06.05.2018)

Keine Mehrbelastungen für die Bürgerinnen und Bürger.
Keine Mehrbelastungen für die Bürgerinnen und Bürger.
"Die durch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts notwendige Neugestaltung der Grundsteuer darf nicht zu Mehrbelastungen bei den Bürgerinnen und Bürgern führen", warnt Felix Haltt. stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP Bochum. "Ein neues Grundsteuermodell muss einfach und nachvollziehbar sein." Die Freien Demokraten fordern außerdem, die Kommunalfinanzen insgesamt auf eine neue Basis zu stellen. Haltt: "Bei der Reform der Grundsteuer allein darf es nicht bleiben. Vielmehr muss auch die konjunkturanfällige Gewerbesteuer überarbeitet und die Kommunen bei den Sozialkosten entlastet werden."
mehr »

Anmietung von städtischen Büros im Viktoria Karree ist wirtschaftlicher Unsinn. (23.04.2018)

Felix Haltt, Fraktionsvorsitzender
Felix Haltt, Fraktionsvorsitzender
Die Stadt Bochum will Büros im neu entstehenden Viktoria Karree für einen Quadratmeterpreis von 15,50 EUR anmieten. "Das ist in mehrfacher Hinsicht wirtschaftlicher Unsinn", kommentiert Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Die Stadt ist bereit, einen Preis oberhalb des Marktes zu zahlen, um das Einkaufszentrum in der jetzigen Planung zu retten. Das ist eine teure Subvention, die wir nicht akzeptieren können." Dr. Volker Steude, stellvertretender Vorsitzender ergänzt: "Das dauerhafte Mietverhältnis kommt der Stadt dabei auf 20 Jahre gesehen auch noch 25 Millionen Euro teurer als wenn sie selbst bauen würde."
mehr »

Freiheits-WM

Alle reden über Fußball, wir reden über Freiheit

Die ganze Welt schaut momentan nach Russland, wo die besten Fußball-Länder gerade aufeinander treffen. Doch wie sieht's beim freiheitlichen Verständnis in den Teilnehmerländern aus? Die Stiftung für die Freiheit nimmt die WM-Staaten unter die Lupe . Wie ...
mehr »

Unternehmensgründungen

Ohne mehr Startups wird Deutschlands Wirtschaft abgehängt

Der aktuelle KfW-Gründungsmonitor zeichnet ein düsteres Bild. Deutschland ist noch weit entfernt von den erforderlichen Rahmenbedingungen einer Startup-Nation und hat eine entsprechend unterirdische Gründerquote. Karl-Heinz Paqué, stellvertretender Vorstandsvorsitzender ...
mehr »

Graf Lambsdorff: Verheimlichung von Informationen unverantwortlicher Fehler

A. G. Lambsdorff
Die Bundesregierung wusste vor dem Abschuss des malaysischen Flugzeugs über der Ostukraine vom Risiko, warnte aber nicht davor. FDP-Präsidiumsmitglied Alexander Graf Lambsdorff bezeichnete die Verheimlichung hochkritischer Sicherheitsinformation als „einen gefährlichen und unverantwortlichen Fehler“. Beim Absturz des Flugzeugs am 17. Juli 2014 im Osten der Ukraine kamen 298 Menschen ums Leben.
mehr »