FDP Bochum

Kreisverband

Pressemitteilungen vom 06.10.2017:

Aktueller Brandschutzbericht für alle Bochumer Schulen gefordert. (Ratsfraktion)

"Als wir gelesen haben, dass in Berlin eine siebenjährige Grundschülerin und ihre Eltern gegen die Verwaltung klagen wollen, weil der Brandschutz an ihrer Schule in einem desolaten Zustand ist, gingen bei uns die Alarmglocken an", erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion FDP & DIE STADTGESTALTER. "Leider wissen wir ja, dass es auch an Bochumer Schulen einen großen Bedarf an Brandschutzsanierungen gibt. Darum erwarten wir von der Verwaltung eine aktuelle Übersicht zum Brandschutz an Bochumer Schulen und fragen nach, ob vor dem aktuellen Hintergrund Sofortmaßnahmen notwendig sind."

"Brandschutz an Schulen ist ein äußerst sensibles Thema, da Eltern ihre Kinder natürlich bestmöglich geschützt wissen wollen. Bereits 2013 hatten wir daher auch gefordert, mehr Geld in den Brandschutz von Schulen zu investieren, um das notwendige Sanierungsprogramm schneller zum Abschluss zu bringen", so Haltt. "Im August letzten Jahres ist die Verwaltung ja auch zu dem Ergebnis gekommen, dass viele Schulen zwar brandschutzertüchtigt sind, aber eben nicht der heutige Standard eingehalten wird. Da wird die Stadt also auch demnächst noch ran müssen."

Mit einer Anfrage zur nächsten Ratssitzung will die Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" daher umgehend klären, wie der aktuelle Stand des Brandschutzes an Bochumer Schulen aussieht. Haltt: "Viele in Berlin bemängelte Zustände sind ja auch nicht untypisch. Fehlende Türen, nicht öffnende Fenster und marode Bausubstanz kommen nicht nur dort vor."

"Sicherheit geht immer vor. Es darf keinen Zweifel am Brandschutz Bochumer Schulen geben. Wir wollen daher wissen, ob Mängel in Bochum aktuell so akut sind, dass Sofortmaßnahmen oder gar Schließungen notwendig sind. Mit einem aktuellen Sachstandsbericht zum Brandschutz an Bochumer Schulen kann man dann auch entscheiden, ob bei den Beratungen des Doppelhaushalts Brandschutzsanierungen nicht eine neue Priorität eingeräumt werden müssen", so Haltt abschließend.
Druckversion Druckversion 
Suche

Video: Denken wir neu!


Bundestagswahlprogramm 2017


Infos zum Koalitionsvertrag


Aktuelles aus der Ratsfraktion


TERMINE

25.11.2017Landesparteitag der FDP NRW28.11.2017FDP-Themenabend zum Prostitutionsschutzg...08.12.2017Weihnachtsmarktbesuch der FDP Bochum» Übersicht

Facebook

Mitglied werden

meine Freiheit