Presse · 05. Dezember 2019
Ausgehend vom offenen Brief des Mietervereins Bochum, Hattingen und Umgegend e.V., in dem der Mieterverein die VBW kritisiert, hatte die WAZ ein paar Fragen an die Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". Unsere Stellungnahme finden Sie nachfolgend: Der Mieterverein wirft der VBW, deren Geschäftspolitik der Rat der Stadt Bochum entscheidend beeinflusse, vor, dass sie bei der Vermietung freifinanzierter Wohnungen als Preistreiberin agiere.

Presse · 18. November 2019
Auch in diesem Jahr fand am Werner Mahnmal eine von der Kyffhäuser Sportschützenkameradschaft Bochum-Werne organisierte Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag statt. Die beteiligten Werner Vereine marschierten vom Marktplatz zum Mahnmal an der Ecke Boltestraße / Heinrich-Gustavstraße, um dort gemeinsam der Opfer von Krieg und Gewalt zu gedenken. Im Rahmen dieser Veranstaltung hielt auch Felix Haltt, FDP-Ratsmitglied aus dem Bochumer Osten, eine Ansprache.

Presse · 11. November 2019
Am Tana-Schanzara-Platz hat der der Eigentümer des Nachbargrundstücks den Schleichweg über seine Fläche zur Clemensstraße durch den Bau eines Zauns verschlossen. Die SPD Ehrenfeld reagierte darauf mit Kritik, man lebe in einer Welt, in der man weniger Mauern, Zäune und Tore brauche. Dazu erklärt Felix Haltt, stellvertretender Kreisvorsitzender der FDP Bochum: „Irgendwie klingt das alles wie eine Meldung aus Absurdistan."

Presse · 30. Oktober 2019
"Bei der Herzkammer bleibt ein weißer Fleck", kritisiert Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" den finalen Entwurf für das ISEK-Innenstadt. "Gerade der Rathausplatz muss ins Stadtentwicklungskonzept. Von dort aus können Impulse für die ganze City ausgehen. Der Rathausplatz sollte die Visitenkarte der Stadt sein."

Presse · 24. Oktober 2019
Mit dem Bibliotheksstärkungsgesetz hat der Landtag NRW einstimmig den Weg zur regelmäßigen Sonntagsöffnung für Stadtbüchereien frei gemacht. Die Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” will dies nun schnellstmöglich in Bochum umsetzen. “Gerade Sonntags haben Menschen ausreichend Zeit, die Stadtbücherei zu besuchen”, begründet Vorsitzender Felix Haltt einen entsprechenden Ratsantrag seiner Fraktion für die Sitzung am 07.11.2019.

Presse · 18. Oktober 2019
Die Landesregierung hat jetzt die Verteilung der Mittel aus der Integrationspauschale für 2019 konkretisiert. Der Verteilschlüssel sieht vor, dass die Mittel anteilig nach Flüchtlingsaufnahmegesetz und Anzahl der Personen mit Wohnsitzauflage für die Kommunen berechnet werden. Zudem erhalten neben den Städten und Gemeinden dieses Jahr auch die Kreise einen Anteil für ihre koordinierenden Aufgaben.

Presse · 15. Oktober 2019
Die FDP Bochum war mit einer Delegation zwei Tage in der Bochumer Partnerstadt Nordhausen unterwegs. Der Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Olaf in der Beek besuchte dabei ein Unternehmen der Energie- und Wärmetechnik und warb für Innovationen und Technologieoffenheit bei der Energiewende. Die Bochumer Delegation unterstützte zudem die FDP Nordhausen im Landtagswahlkampf an verschiedenen Ständen in der Stadt.

Presse · 04. Oktober 2019
"Die Trinkerszene trifft sich derzeit im öffentlichen Raum. Wir wollen eine leerstehende Kneipe öffnen, um damit für diese alkoholkonsumierenden Menschen eine alternative Aufenthaltsgelegenheit zu bieten", schlägt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER", vor.

Presse · 27. September 2019
"Die Ergebnisse bestätigen unsere politische Arbeit", kommentiert Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER", der zusammen mit seinem Fraktions-Vize Dr. Volker Steude die Präsentation zur iBO-Befragung Bochum City Barometer 2019 im Kaufhaus Baltz verfolgt hat. "Bochums Innenstadt krankt am mangelnden Flair", so Haltt.

Presse · 24. September 2019
Das Schulzentrum Gerthe fällt aus dem Programm "Gute Schule" raus, da Fördermittel durch Baukostensteigerungen bei anderen Projekte gebunden sind. Die 102 Mio. EUR schwere Maßnahme im Bochumer Norden verliert damit 12 Mio. EUR an Fördergeldern. Die Vorlage mit dieser Information wurde von der Verwaltung einen Tag nach dem Realisierungsbeschluss im Rat freigegeben. Das Timing ist mehr als unglücklich.

Mehr anzeigen