Artikel mit dem Tag "Ratsfraktion"



30. Juni 2020
“Beim Thema Schulbeginn geht die Uhr 150 Jahre nach”, kritisiert Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”, die starren Zeiten für den Start der ersten Unterrichtsstunde. “Noch immer läutet die Schulglocke mit leichten Abweichungen rund um 8 Uhr in der Früh wie anno dazumal. Wir wollen eine Flexibilisierung des Unterrichtsbeginns in Bochum anstoßen”, so Haltt.

Presse · 24. Juni 2020
“Leithe und Günnigfeld sind im wahrsten Sinne des Wortes abgehängt”, erklärt Dr. Volker Steude, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. Er nimmt dabei die unterdurchschnittlichen Sozialdaten und die ÖPNV-Anbindung in den Blick. “Über eine smarte Lösung zum Gütertransport könnte auch Lieferverkehr von der Straße genommen werden”, ergänzt Dennis Rademacher, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion.

Presse · 15. Juni 2020
Die Fraktion „FDP & Die Stadtgestalter“ will einen Schritt für die Gleichstellung des elektronischen Sports in Bochum machen. „E-Sport soll in Bochum die gleichen Förderchancen erhalten wie Fußball- oder Leichtathletikvereine“, erklärt Fraktionsvorsitzender Felix Haltt. „Mit einem Zentrum für E-Sport könnte Bochum sein Profil als Sportstadt und Stadt der Digitalisierung zusammenführen.“ In Bochum betreibt u.a. bereits der VfL Bochum eine E-Sport-Mannschaft.

Presse · 09. Juni 2020
Bereits im März diesen Jahres fragte die Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ den Stand der Umsetzung der verschiedenen Klimaschutzkonzepte der Stadt Bochum an. „Eine angekündigte Antwort zur Ratssitzung am 25.06.2020 wird nun offensichtlich verschleppt“, erklärt Fraktionsvorsitzender Felix Haltt mit Blick auf die Tagesordnung zur nächsten Ratssitzung. „Die Verwaltung muss die Mitteilung unbedingt nachreichen,“ so Haltt.

Presse · 03. Juni 2020
„Da wäre am Weltfahrradtag mehr drin gewesen. Aber beim Thema Radwege auf dem Südring geht den Grünen in der Rathauskoalition wohl die Puste aus“, kommentiert Léon Beck, Sachkundiger Bürger der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER die Sitzung des Verkehrsausschuss am 03.06.2020. Ein entsprechender Antrag seiner Fraktion wurde von Rot-Grün abgelehnt. „Dass Rot-Grün auch noch beim Radkonzept bremst, sendet da leider ein schlechtes Signal.“

Presse · 14. Mai 2020
„Für Radfahrer gibt es aktuell auf dem Südring keine sichere Verkehrsführung. Dazu kommt, dass dort komplizierte Parkmanöver am Straßenrand den dichten Verkehr bis in die Kreuzungsbereiche hinein stauen“, erklärt Dennis Rademacher, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“. „Der fließende KfZ-Verkehr würde seine jeweils zwei Spuren in jede Richtung behalten. Das Parken wird in die drei direkt an den Südring angrenzenden Parkgaragen verlegt.“

Presse · 12. Mai 2020
„Die Bemühungen, den Badstandort Höntrop möglichst schnell wieder zu öffnen, unterstützen wir. Allerdings beteiligen wir uns nicht an dem Bau von Luftschlössern”, erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. Fraktions-Vize Dr. Volker Steude ergänzt: “Die rechtliche Lage für eine Erweiterung des Standortes ist nicht eindeutig. Klagen und Verfahren können das ganze Projekt über viele Jahre aufschieben, massiv verteuern oder im schlimmsten Fall scheitern lassen.”

Presse · 07. Mai 2020
„Wir wollen eine Förderung der Dachbegrünung durch Einsparungen bei den Gebühren für das Niederschlagswasser für Immobilieneigentümer rechtsverbindlich und unbürokratisch machen“, erklärt Andrea Tendler, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“. Gemeinsam mit SPD und Grünen bringt ihre Fraktion heute am 07.05.2020 im Umweltausschuss einen Antrag zur entsprechenden Überarbeitung der Abwassersatzung auf den Weg.

Presse · 04. Mai 2020
„Die Schausteller leiden besonders unter den Beschränkungen während der Corona-Krise, weil alle Großveranstaltungen und Volksfeste abgesagt sind. Mit einer einmaligen Verlängerung des Bochumer Weihnachtsmarktes 2020 bis zum Drei-Königs-Tag können wir ihnen unbürokratisch helfen,“ erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“.

Presse · 24. April 2020
„Es macht den Eindruck als hätte Obelix seine Hinkelsteine hier zwischengelagert. Diese Maßnahme verhindert das illegale Befahren und Beparken nicht“, erklärt Felix Haltt, Vorsitzender der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ mit Blick auf die neu aufgestellten Steinquader in der Wattenscheider Innenstadt. „Versenkbare Poller an den Zufahrten wären eine langfristige Lösung“, so Haltt.

Mehr anzeigen